Versteinertes Holz wurde als Kultobjekt bereits in einem 4300 Jahre alten etruskischen Tempel gefunden. Verschiedentlich wurde versteinertes Holz früher als Riesenknochen oder Werkzeug der Götter betrachtet und daher als Kraftgegenstand zu magischen Zwecken verwendet.

Versteinertes Holz vermittelt das Gefühl, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Es bringt Erholung, beruhigt, sammelt und hilft, sich Zeit und Musse fürs Nachdenken zu gönnen. Es ist eine hervorragende Meditationshilfe.

Körperlich stabilisiert versteinertes Holz die Gesundheit. Es regt den Stoffwechsel an, beruhigt die Nerven und schafft Wohlbefinden.

Zurück zum STEINFINDER

 

BENEVOLENTI mit versteinertem Holz: