Topas galt in den alten Kulturen Europas und Indiens übereinstimmend als Stein des Jupiter. Er repräsentierte Herrschaft über das eigene Leben, die Selbstverwirklichung und Weisheit. 

Topas fördert die Selbstverwirklichung und die Gestaltung des Lebens nach eigenen Wünschen. Er hilft sich der eigenen Autorität, die auf dem erarbeiteten wirklichen Wissen und Können beruht, bewusst zu werden und sie sinnvoll zu leben.

Körperlich stärkt Topas die Nerven und regt den Energiefluss in den Meridianen an. Er verbessert die Verdauung, regt den Stoffwechsel an und die Verbrennungsprozesse des Organismus.

Zurück zum STEINFINDER

 

BENEVOLENTI mit Topas:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.